Unsere Feierhalle

Ab sofort haben wir einen barrierefreien Zugang zur Feierhalle des Krematoriums Zittau.

Dieser Treppenlift hilft Angehörigen und Gästen, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind sowie allen, die Probleme beim Treppenaufstieg haben, Bestattungsfeierlichkeiten zu besuchen.

Die Benutzung ist eigenständig möglich bzw. können Sie jederzeit die Hilfe unserer Mitarbeiter der Städtische Dienstleistungs-GmbH Zittau in Anspruch nehmen.

Somit ist auch der Besuch der Gedächtnisfeier zum Totensonntag problemlos für alle möglich.

Wir freuen uns, dass wir diese Dienstleistung in diesem Jahr endlich ermöglichen konnten.

 

Abschiednahme in feierlicher Atmosphäre

Die Trauerfeier ist ein wichtiger Moment der Abschiednahme. Worte des Gedenkens, Lieder, Gebete und Musik geben der Trauerfeier die gewünschte Form.

Der letzte gemeinsame Weg zum Grab ist für die Hinterbliebenen ein wichtiger Schritt in der Bewältigung der Trauer und der Neuordnung ihres Lebens.

Einen feierlichen und würdigen Rahmen für den Augenblick des Abschieds bietet unsere große Feierhalle.

Ihre Innenausstattung wurde im Zuge der Modernisierung des Gebäudes neu gestaltet. Bei der Erneuerung haben wir sehr viel Wert darauf gelegt, dass dieser historische Raum nichts von seiner Ausstrahlung verliert.


Die Feierhalle bietet bis zu 110 Gästen Plätze.

Für die Feierlichkeiten stehen eine Musikanlage sowie ein Harmonium und weitere Accessoires zur Verfügung.


Wir helfen gern mit kompetenter Beratung, individuellen Vorschlägen und einem umfassenden Service bei der Planung und Gestaltung der Feierlichkeiten.

Selbstverständlich können Sie die Feierhalle auch nutzen, wenn Sie keine Beisetzung auf unserem Urnenhain vornehmen.

Im würdigen Rahmen der Feierhalle organisieren wir jedes Jahr die Gedächtnisfeier zum Totensonntag.